Scientific Advisory Boards (SABs)

Im Organisationsplan der Universität Wien ist die Möglichkeit der Einrichtung von wissenschaftlichen Beiräten (Scientific Advisory Boards) sowohl auf Ebene der Fakultäten und Zentren als auch auf Ebene der Gesamtuniversität vorgesehen.

Durch diese Beratungsgremien, die mit externen WissenschafterInnen besetzt werden, soll die internationale Orientierung, die internationale Ausrichtung von Forschung und Lehre der Universität Wien verstärkt werden. Die Vorschläge zur Besetzung der wissenschaftlichen Beiräte der Fakultäten und Zentren kommen aus den jeweiligen Fakultäten und Zentren.

Der wissenschaftliche Beirat hat eine beratende Funktion und soll die Fakultät bzw. das Zentrum insbesondere bei der Entwicklungsplanung, bei der Entwicklung der Zielvereinbarungen sowie bei Umsetzung dieser unterstützen.

Die notwendigen Mittel für einen wissenschaftlichen Beirat (Reisekosten, Honorare für die Mitglieder etc.) werden vom Rektorat zur Verfügung gestellt, die organisatorische Unterstützung der wissenschaftlichen Beiräte obliegt den Fakultäten bzw. Zentren. Der Budgetrahmen ist in den Zielvereinbarungen zu bestimmen.

Kontakt

Dr. Michael Hofer

T: +43-1-4277-18010
michael.hofer@univie.ac.at