Ombudsstelle der Universität Wien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

Die Ombudsstelle der Universität Wien sieht sich als erste Anlaufstelle für Forschende, die Vorwürfe wissenschaftlichen Fehlverhaltens erheben. Die Koordination der Ombudsstelle erfolgt durch die Besondere Einrichtung für Qualitätssicherung. Wir bitten Sie vor dem Erstgespräch, alle Unterlagen (z.B. Publikationen), die für die Beschwerde relevant sind, direkt Claudia Stermsek, BA zukommen zu lassen.

Die Universität Wien ist Mitglied der Österreichischen Agentur für wissenschaftliche Integrität (OeAWI). Es steht Ihnen selbstverständlich auch frei, sich direkt an die Agentur zu wenden.

Für Plagiatsvorwürfe bei Diplomarbeiten oder Dissertationen wenden Sie sich bitte direkt an die Studienpräses.

Richtlinie der Universität Wien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

Kontakt

Claudia Stermsek, BA

Universität Wien
Ombudsstelle der Universität Wien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis
c/o Besondere Einrichtung für Qualitätssicherung
Universitätsstraße 5
A-1010 Wien

T: +43-1-4277-18006
ombudsstelle@univie.ac.at