Die Besondere Einrichtung für Qualitätssicherung (BEfQS) unterstützt die Universität Wien in ihrem Engagement für hohe Qualität in Lehre, Studium und Forschung. Sie trägt zur Weiterentwicklung des universitären Qualitätssicherungssystems und der damit verbundenen Qualitätskriterien, -methoden und -instrumente bei. Eine permanente Orientierung an internationalen Standards fördert die Qualitätskultur und stärkt Eigenverantwortung und Steuerungsfähigkeit der Universität Wien.

„Qualitätssicherung ist Aufgabe aller Einrichtungen der Universität und aller Universitätsangehörigen in ihren jeweiligen Aufgabenbereichen mit dem Ziel höchste Qualität in Forschung und Lehre zu erzielen […] Die hiermit angesprochene Qualitätskultur ist das Rückgrat der Qualitätssicherung an der Universität Wien.“ (Universität Wien 2025 Entwicklungsplan)

News & Events

1 2 3 4 ...
06.11.2019
 

Die Evaluation der Stabstellen (Büro des Rektorats, Büro des Senats, Büro des Universitätsrats, Stabstelle Berufungsservice) ist abgeschlossen.

04.11.2019
 

Die Ergebnisse der Studienabschlussbefragung 2016-2018 zeigen, wie das Studium aus fachlicher und organisatorischer Perspektive von AbsolventInnen...

14.10.2019
 

Biologische Vielfalt ist die Grundlage für unser Wohlergehen. Nahrungsmittelproduktion, Wohlstand, der Schutz vor Naturgefahren und vieles mehr hängen...

03.09.2019
 

Mit Unterzeichnung der Umsetzungsvereinbarung zwischen Rektorat und DLE-Leitung wurde die 2018 begonnene Evaluation der DLE Personalwesen und...

26.08.2019
 

Mit Unterzeichnung der Umsetzungsvereinbarung zwischen Rektorat und DLE-Leitung wurde die 2017 begonnene Evaluation der DLE Finanzwesen und...

02.08.2019
 

Die Evaluation 2018 der Katholisch-Theologischen Fakultät ist abgeschlossen.

1 2 3 4 ...