SPL 27: Chemie

Verpflichtende LV-Evaluation gemäß Evaluierungsplan des Rektorats

SS 2021 - WS 2022/23 - SS 2024

Neben der verpflichtenden Evaluierung können Lehrveranstaltungen freiwillig evaluiert werden.

 Online LV-Evaluierung

Evaluierungen können über das Lehrendeninterface u:space eingerichtet werden. Dort stehen, je nach Absprache mit der SPL, die Arten "Online in Präsenz" und/oder "Online" zur Verfügung. Bei "Online in Präsenz" beträgt das Befragungsfenster 48 Stunden (Erinnerungsmail nach 24 Stunden), bei "Online" 14 Tage (Erinnerungsmail nach 7 Tagen). Seitens der BEfQS wird "Online in Präsenz" empfohlen.

Zum Einrichten der LV-Evaluierung stellen Sie über u:space den Startzeitpunkt der Evaluierung (Datum und Uhrzeit der LV-Einheit, in der evaluiert werden soll) und den gewünschten Fragebogentyp ein. Detaillierte Informationen zum Einrichten finden Sie hier.

Zum Startzeitpunkt der Evaluierung erhalten die Studierenden einen individuellen Link an ihre univie-Mailadresse zugeschickt, mit dem sie zu einem Fragebogen geführt werden und die Evaluierung durchführen können (Dauer ca. 10 min). Studierende, die in der entsprechenden LV-Einheit nicht anwesend sind, können die Evaluierung innerhalb der kommenden zwei Tage (bzw. zwei Wochen) noch durchführen.

Die Auswertung wird gleich nach Schließen des Evaluationsfensters der LV-Leitung via E-Mail zugeschickt.

 Fragebögen

Für die Evaluation von Lehrveranstaltungen der SPL Chemie stehen Ihnen folgende Fragebögen zur Verfügung (Vorschau):

SPL027 - Typ1 (V4) - Vorlesungen (mit Demonstrationsübungen)

SPL027 - Typ2 (V4) - Lehrveranstaltungen mit immanentem Prüfungscharakter

 Evaluierungsbeauftragte*r

In Semestern mit verpflichtender LV-Evaluation sind die Evaluierungsbeauftragten die erste Ansprechperson bezüglich Ihrer Evaluation.

  • Organische Chemie
    Sabine Trisko
  • Institut für Chemische Katalyse
    Sabine Trisko
  • Analytische Chemie
    Andrea Hilbert
  • Physikalische Chemie
    Elke Lampert
  • Biophysikalische Chemie
    Regina Prossinagg
  • Anorganische Chemie
    Mag. Elfriede Limberger
  • Institut für Theoretische Chemie
    Judith Ivansits
  • Institut für Computergestützte Biologische Chemie
    Gabriele Dietinger
  • Institut für Anorganische Chemie (Materialchemie)
    Ana Pejkovic
  • Institut für Biologische Chemie
    Michaela Cherrier
  • Ernährungsphysiologie und Physiologische Chemie
    Brigitte Bartl
  • Lebensmittelchemie und Toxikologie
    Johannes Ernst Seybert
  • AECC – KompetenzZentrum für Didaktik der Chemie
    Anja Lembens
  • Materialchemie
    Claudia Weber

 Aggregierte Ergebnisse

Die aggregierten Ergebnisse (Vergleichszahlen) werden aus allen ausgewerteten Fragebögen des jeweiligen Fragebogentyps errechnet. Sie können somit zu jeder Frage des Fragebogens feststellen, wie die Studierenden Ihrer Lehrveranstaltungen in Verhältnis zu allen Studierenden des Studienprogramms, die diesen Fragebogen ausgefüllt haben, urteilten.

Zu jeder Frage wird - wie bei den Auswertungen zu Ihren Lehrveranstaltungen - die Anzahl abgegebener Fragebögen, der Mittelwert, die Standardabweichung und eine Häufigkeitsverteilung (in Prozent) mit Histogramm ausgegeben.